Meditationsablauf Donnerstag
[Kontemplation - Meditation] [Meditation/Kontemplation] [Meditation_Infos] [Bibel getanzt] [Kontakt] [termine_kalender] [Gastbuch] [Newsletter]

Meditations-Ablauf

Erklärung:

Sitzen: auf dem Kissen, Bänkchen oder Stuhl (max. 25 Min)

Verbeugung mit zusammengelegten Händen ( im Zen Gassho) immer zu Beginn einer neuen (Geh)-Meditation

Gehmeditation zwischen dem Sitzen (ca 5 Min) (im Zen Kinhin)

Tönen z.B. auf   AOUM, SCHALLOM, ELOHIM

Sitzplatz richten

Zum Sitzplatz gehen

Verbeugung zum Sitzplatz; stehen bleiben bis zum Klacken der Hölzer; dann gemeinsames Verbeugen zueinander

Setzen Zueinander Ankommen und Einstimmen, Tönen

2 Runden Gehmeditation

Sitzen  nach außen

Beginn Meditation wird angezeigt durch:    dreimal Gong

Ende der Sitzperiode angekündigt durch   zweimal Gong

Gehmeditation

Möglichkeit, den Raum zu verlassen; Toilettengang

Sitzen nach außen

Gehmeditation

Ende der Meditation angezeigt durch  einmal Gong

Abschlusstext, Impuls

Verbeugung zueinander

 

Beginn: 19:30      Ende ca 21:00

 

Kontakt:   Silvia Gores, Feudenheim;  Tel. 7992162

Mitglied und Lehrerin der “Wolke des Nichtwissens” - der Kontemplationslinie Willigis Jäger!

Mitglied des Würzburger Forums der Kontemplation.

 


Größere Kartenansicht

 

[Wir_ueber_uns] [Kontemplation - Meditation] [Kontakt] [Impressum]